Fachvortrag: AGRAVIS - Digitalisierung und Robotik in der landwirtschaftlichen Bewässerung

Ohne ausreichend Wasser zur richtigen Zeit wachsen die Pflanzen auf dem Feld nicht. Sie bleiben hinter ihrem Ertragspotenzial zurück oder vertrocknen komplett. Wie die Bewässerung von morgen aussehen kann, damit beschäftigt sich die Bewässerungstagung „Bewässerung im Ackerbau – Herausforderungen und Potentiale von Innovationen“ am 30. und 31. Mai 2024 in Suderburg.

Paul Bühnemann und Hinrich Brase von der AGRAVIS geben in ihrem Fachvortrag „Digitalisierung und Robotik in der landwirtschaftlichen Bewässerung“ einen Überblick, welche Rahmenbedingungen im Einsatz von Feldrobotik & KI bestehen, welche Produkte und Möglichkeiten im Einsatz sind und welche pflanzenbaulichen Effekte zu erwarten sind.

Die Bewässerung in der Landwirtschaft befindet sich in einer digitalen und technischen Transformation. Jetzt noch bis zum 24.05.2024 anmelden und live erfahren, wie eine effektive und nachhaltige Bewässerung von morgen aussehen kann unter: https://netzwerk-ackerbau.de/veranstaltung-online/

Die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Infos und das komplette Programm unter: https://netzwerk-ackerbau.de/anmeldung-zur-aktuellen-veranstaltung-2/

GDPR Cookie Consent with Real Cookie Banner